9. Februar 2022: Gutenberg

★ Andreas Teufel
Dein erster Gutenberg Custom Block mit React

🌏 Block Libraries machen die Dinge für den Kunden normalerweise zu kompliziert. Mit benutzerdefinierten Blocks, die in JavaScript/React geschrieben sind, können wir unseren Kunden ein sauberes und einfaches Backend mit nur den Einstellungen bieten, die sie wirklich brauchen.

Über Andreas: Arbeitet seit über 15 Jahren bei LimeSoda, begann mit Flash/Actionscript, liebte immer JavaScript, React und Node.js, und ist jetzt Teamlead in einem WordPress/WooCommerce-Team.

★ Jakob Trost
Warum jetzt der richtige Zeitpunkt für den Wechsel auf Gutenberg ist

🌏 Wo steht der Block Editor aktuell und warum sollten professionelle Anwender genau jetzt umsteigen? Welche Hürden gibt es derzeit noch und was sind mögliche Lösungen dafür? Und warum ist der Block Editor eigentlich so performant in Sachen Pagespeed?

Über Jakob: Er ist seit 3 Jahren Developer bei GREYD und verfolgt die Entwicklung des Gutenberg Editors seither intensiv. Als studierter Interface-Designer bringt er eine besondere Sichtweise in die WordPress Entwicklung ein.

Bitte um Anmeldung (kostenlos):
https://meetup.com/wp-network/events/280891747/